Wasserkraftwerk auf Sumatra, Indonesien

[26. Mai. 2012] Das Laufwasserkraftwerk befindet sich im Süden Sumatras, der Größten der indonesischen Inseln. Der Fluss Musi ist dort eine saubere Quelle für die Energiegewinnung in der Region. Um den wachsenden Strombedarf der Bevölkerung stillen zu können, wandelt das Wasserkraftwerk die Strömungsenergie des Flusses um und versorgt die Bevölkerung zuverlässig mit erneuerbarer Energie. Jährlich werden so rund 500.000 Tonnen CO2 eingespart, die durch konventionelle Energiegewinnung entstanden wären.

Weiterlesen